Mapic: neues Konzept "Mapic Lab"

Die internationale Messe für Gewerbeimmobilien setzt auf Innovation. Die Profis der Branche müssen sich nun mehr denn je auf wechselnde Konsumtrends konzentrieren. "Es war bereits, mehrere Jahre lang ein wichtiges Thema“, erklärt My-Lan Cao, Sprecherin der MAPIC. Es ist nun offensichtlich, ein entscheidendes Thema geworden.
MAGIC
Merci boulevard Beaumarchais - Photo: Pixel Formula
Aus diesem Grund hat die Messe das „MAPIC Lab“ gegründet. Inmitten seines Ausstellungsraumes, werden von nun an fünf Aspekte analysiert, die ein wichtiges Marken-Feature darstellen: die Lage, die Interaktivität, die Rechenschaftspflicht, die Vielfalt und die Exklusivität. Gesprächsrunden mit bekannten Gesichter der Branche werden angeboten (aus dem Vorstand von Merci, den Galeries Lafayette, „la Monnaie de Paris“ mit ihrer Website „Metal_morphoses“ und mit Didier Ludot von „La Petite Robe Noire“), somit können die Profis ihr Wissen konstruktiv teilen. Das „MAPIC Lab Magazine“ wird in Zusammenarbeit mit der Agentur „Influencia“ veröffentlicht.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.