Tommy Hilfiger: Neue Modelinie namens Tommy Girl in den USA

Tommy Hilfiger weitet sein Universum weiter aus. Die Marke entwickelt eine neue Prêt-à-Porter Linie namens Tommy Girl für junge Damen zwischen 12 und 18 Jahren. Die Lizenz wird RVC Enterprises anvertraut. Zuerst wird der Verkauf auf dem amerikanischen Markt getestet und die erste Kollektion wird ab Juli in 150 Macy‘s - Kaufhäusern erhältlich sein.

Tommy Hilfiger
Kampagne Tommy Hilfiger Frühling-Sommer 2011.


Da die Linie Tommy Hilfiger Kids offiziell für Mädchen bis zu 16 Jahren vorgesehen ist, möchte die Marke nun Mode schaffen, welche dem Angebot für Erwachsene ähnelt. Diese neue Linie wird den für Tommy Hilfiger so typischen Preppy-Style verkörpern, mit Oxford-Hemden, Poloshirts, sportlichen Damenblazern, etc. Die Preise der neuen Kollektion erstrecken sich über eine Preisspanne von circa 20 bis 90 Euro und somit ist diese verlockender für Jugendliche.


Auch wenn die Linie in ihrer neuen Form ganz neu ist, ist Tommy Girl hingegen der Name eines der ersten Parfums, welches von Tommy Hilfiger entwickelt worden ist. Sein Erfolg in den 90er Jahren sowie die Bekanntheit erlauben es nun auch Kleidung unter dem Tommy Girl Logo zu deklinieren.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.