Fashionette.de: 100% plus in nur fünf Monaten

Düsseldorf - Die größte Online-Boutique für Luxus-Handtaschen, fashionette.de, wächst weiter. "Wir sind sehr stolz, dass wir die Besucherzahlen auf fashionette.de in den letzten fünf Monaten um satte 100 Prozent steigern konnten", gibt Fabio Labriola, Mitgründer und Geschäftsführer des Unternehmens bekannt.5.000 Besucherinnen fanden im Januar täglich den Weg in die Online-Boutique. Im Monat Mai waren es bereits 10.000 Modebegeisterte täglich. Damit hat der Händler für Luxus-Handtaschen sein Ziel für das erste Halbjahr 2011 bereits übertroffen. Auch die monatlichen Umsätze konnten in den vergangenen sechs Monaten kräftig gesteigert werden.


Fashionette.de bietet eine Vielzahl von Handtaschen aus dem Luxussegment an

Den starken Ansturm an Besuchern führt Labriola unter anderem auf den konsequenten Ausbau des Unternehmensangebots zurück. Mittlerweile unterhält das Internetunternehmen 25 Markenkooperationen. 20 dieser Kooperationen entstanden innerhalb der letzten fünf Monate. Das Internetunternehmen hat ab der anstehenden Herbst-Winter-Kollektion die neuen Taschen-Kollektionen von bekannten Premium-Labels wie Liebeskind, MCM, Guess, Coccinelle und Tommy Hilfiger im Angebot.Auch die Highend-Luxusmarken Barbara Bui, Bally und Kenzo konnten als Partner gewonnen werden, ebenso wie der Sonnenbrillenanbieter Luxottica (u.a. Prada, Miu Miu, Dolce & Gabbana, Burberry und Rayban). "In Kürze werden die nächsten Kooperationen folgen." Die international bekannten Marken ließen sich vom außergewöhnlichen Konzept der Online-Boutique überzeugen. Das Besondere: Das Unternehmen bietet Luxus-Accessoires auch im Raten-Kauf an. Damit wird einer breiten Masse an Fashion-Victims Zugang zu Luxus eröffnet.

Copyright © 2014 Dpa GmbH