Desigual geht auf die 550 Millionen Umsatzgrenze zu

Desigual startet ordentlich durch. Die spanische Marke hat gerade ihre erste Schuhkollektion auf der Bread&Butter vorgestellt und war auf der Mode City zum ersten Mal präsent. Dieses Jahr erwartet das Unternehmen einen Umsatz von 550 Millionen Euro, gegen 440 Millionen im Jahr 2010 und nur 86 Millionen in 2007.

Desigual
Desigual und "le Cirque du Soleil" werden für 5 Jahre zusammenarbeiten (Foto DR)


„Für Europa sind dieses Jahr 60-70 Neueröffnungen geplant. Der Verkaufsanteil, der auf internationaler Basis realisiert wird, beläuft sich auf ungefähr 75%“, kommentiert Manel Adell, CEO von Desigual. Die Firma verhandelt schon für Boutiqueeröffnungen auf der Oxford Street in London sowie auf der Königsallee in Düsseldorf. Auch außerhalb von Europa plant Desigual Neueröffnungen: Eine Boutique soll in Japan, in Osaka, und eine zweite in Russland eröffnet werden, dieses Mal in Moskau nach Sankt Petersburg. Auch in den USA, wo die Marke im Moment nur über ein halbes Dutzend Verkaufspunkte verfügt, dürfte es bald vorangehen. Seguno Broggi, welcher bereits einige Jahre für Puig arbeitete,wird bald die Stelle des Vize-Präsidenten für Nordamerika einnehmen.

Während den letzten Saisons kam es bei Desigual zu einigen Neuheiten. Die letzte, welche gerade erst auf der Bread&Butter enthüllt wurde, ist die Zusammenarbeit mit „Cirque du Soleil“. Das kanadische Unternehmen ist Spezialist im Bereich der Eventorganisation. „Wir haben eine Weltlizenz für 5 Jahre ergattert. Insgesamt werden im Zuge der Zusammenarbeit 170 verschiedene Teile entstehen, hauptsächlich für das weibliche Geschlecht. Aber die Kollektion kann noch wachsen“, kommentiert Manel Adell. Zudem hat man vor, die Marke mit dem Namen „Desigual Inspired by le cirque du soleil“ zu versehen.

Um den ganzen Fortschritten und Entwicklungen gerecht zu werden, hat die spanische Marke kürzlich in Barcelona einen neuen Sitz errichtet mit über 20 000 Quadratmetern. „In zwei Jahren wird sich die Angestelltenzahl von 650 auf 1000 erhöhen“, ergänzt Manel Adell.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.