Karl Lagerfeld im Interview: "Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst"

Karl Lagerfeld ist ein Phänomen: Er sammelt hunderttausende Bücher, neuerdings auch vergoldete iPads,fotografiert für wichtige Magazine wie Museen und entwirft scheinbar nebenher 14 Mode-Kollektionen pro Jahr. Was treibt diesen ungewöhnlichen Menschen an, wie sieht sich Lagerfeld selbst?

Karl Lagerfeld
Karl Lagerfeld bei der Paris Fashion Week Anfang Oktober 2011 - Foto: corbis

We-love-Brands.com hat den berühmten Modeschöpfer in seinem Studio in Paris zu einem exklusiven und ausführlichen Interview getroffen und mit ihm über Skizzen, das Verhältnis zu Stars und stressige Projekte gesprochen.

Karl Lagerfeld über seine Auffassung von Stress: "Mode wird geliebt, also auch die Maschinerie, die Macht und das Geld dahinter.Als Modeschöpfer wirst du gleichzeitig zum Künstler stilisiert.Sensibel, schwach - das kannst du dir nicht leisten! Menschen kaufen Kleider, um glücklich zu sein und nicht um Mitleid zu bekunden."

Der weltweit bekannte Designer gab We-love-Brands.com außergewöhnliche Einblicke in seinen Alltag, er sprach zudem über seine Leidenschaft für Bücher, den Sinn des Lebens, seine strenge Diät und Lady Gaga.