L’Oréal Luxe hat einen neuen Schlüsselposten kreiert

Vincent Boinay wurde zum International Retail Director von L’Oréal Luxe ernannt. Dieser neu kreierte Posten soll die Beziehungen mit den großen internationalen Händlern verbessern und eine Überwachung des gesamten Retail-Netzes der Luxus-Abteilung des weltweit führenden Kosmetikherstellers gewährleisten.

Vincent Boinay ist der L’Oréal-Gruppe 1991 beigetreten und hat seine Karriere damals bereits in der Luxus-Division des Unternehmens begonnen. Er arbeitete hauptsächlich im Travel Retail-Sektor und war von 2005 bis 2007 in der Rolle des Managing Directors of Travel Retail Worldwide.

L’Oréal Luxe ist die zweitgrößte Division der Gruppe hinter L'Oréal Paris und Garnier mit den Marken Lancôme, Armani, Yves Saint Laurent, Shu Uemura oder auch Kiehl's und sie macht 23% des Gesamtumsatzes des international erfolgreichen Kosmetikherstellers aus.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.