Die Roppenheim The Style Outlets enthüllen ihr Angebot

Das in Roppenheim errichtete Outlet-Center ist in seiner Konzeption den traditionellen elsässischen Dörfern nachempfunden. Entstanden ist es als Joint Venture durch die Zusammenarbeit von Neinver und MAB Development, wobei sich erstere um die Markteinführung und letztere um den Bau kümmerten. Auf gut 25 300 Quadratmetern bietet das Markendorf ab dem 25. April 2012 Platz für rund hundert Geschäfte.


Das Roppenheim The Style Outlets öffnet seine Türen am 25. April - Visual Neinver


Das Markendorf liegt 40 km von Karlsruhe und 45 km von Straßburg entfernt. Unter dem Namen The Style Outlets werden sowohl Dekorationsmarken, Sportartikel- und Accessoire-Anbieter zu finden sein. Natürlich ist auch der Bereich Textil gut vertreten. Erwartet werden die Marken Calvin Klein, Desigual, Guess, Le Temps des Cerises, Little Marcel, Pepe Jeans, Superdry, Ventilo, Dockers, Eden Park, Etiqueta Negra, Levi’s, Digel, Mango, Calida, Freeman T Porter, die elsässische Casual Chic Marke Mise au Green, Adidas, Nike, Asics und Quiksilver. Auch deutsche Marken wie Bree, Bruno Banani, Marvelis, Schumacher und Wellensteyn werden vertreten sein.

Die Geschäftsführung des Outlet-Centers erwartet im ersten Jahr 1,5 bis 2 Millionen Besucher und mittelfristig rund 3 Millionen pro Jahr. Weitere Projekte der beiden Initiatoren sind in Honfleur und in Bellegarde sur Valserine im Gange.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.