Kostas Murkudis Chefdesigner für Womenswear bei Closed

Closed bestätigte die Zusammenarbeit mit Kostas Murkudis als Chefdesigner. Er übernimmt jedoch nur die Sparte Womenswear. Seine erste Kollektion zeigt er zur Herbst/Winter-Saison 2013/2014. Er folgt auf Alison Buddenhagen. Die Männerkollektionen werden intern übernommen.


Closed, Frühjahr-Sommer-Kampagne 2012.


Mit dem Wechsel an der Design-Front erhofft sich die in Hamburg angesiedelt Marke italienischen Ursprungs, ihrem Stil neue Impulse zu verleihen. Zu Beginn seiner Karriere arbeitete Kostas Murkudis in den 80er Jahren bei Helmut Lang, bevor er im Jahr 1994 sein eigenes Modelabel gründete. Nach Abstechern in die Männermode und die Pariser Modewochen konzentriert sich der Designer heute auf die Frau und präsentiert seine Entwürfe in Berlin. Neben der Arbeit für sein eigenes Label hat er auch mit anderen Marken wie NewYorkIndustrie oder Burlington kooperiert.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.