Selfridges ist "Kaufhaus des Jahres"

Wie schon angekündigt, wurde der Award "Kaufhaus des Jahres" offiziell am vorigen Donnerstag vergeben, dem ersten Abend der globalen Kaufhaus-Tagung. Diese wird vom IGDS (Intercontinental Group of departement stores) organisiert und hat Selfridges in den Vordergrund gerückt.


Anne Pitcher, geschäftsführende Direktorin bei Selfridges, während der Vergabe des Department Store Awards. Foto DR


Es ist das zweite von insgesamt drei Malen, das die Firma sich von den anderen abheben konnte. Dieses Mal ist sie den Finalisten Macy’s (Vereinigte Staaten von Amerika) und Woolworths (Südafrika) zuvorgekommen. Anne Pitcher, geschäftsführende Direktorin bei Selfridges, hat die Arbeit der Kaufhäuser zusammengefasst: ein Einkaufsziel sein. Sie hat ebenfalls vorher einige Aspekte der Strategie der Pop Up Stores, den Einbau von Schuhregalen oder auch den Verkauf von alltäglichen Sachen erläutert. Der Preis wird von Aldar Properties gesponsort, einem Initiator und Investor aus Abou Dhabi. Der Gipfel bot den ca. 380 Teilnehmern (Kaufhäuser, Lieferanten und Journalisten) die Möglichkeit, eine Bilanz der Situation der Kaufhäuser und den potentiellen Strategien für das jetzige Jahrzehnt zu ziehen.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.