Gustavo Kuerten ist Muse für Lacostes "Unconventional Chic"-Kampagne

Lacoste hat eine Zusammenarbeit mit Gustavo Kuerten für 5 Jahre unterschrieben. Der brasilianische Tennisspieler, der drei Mal das Roland Garros-Turnier in Paris gewonnen hat, wird die Muse der aktuellen „Unconventional Chic“-Kampagne. Die Kampagne wurde im Jahr 2011 lanciert.


Gustavo Kuerten ist Lacostes neue Muse.

"Gustavo Kuerten ist einer der größten Tennisstars aller Zeiten. Seine Persönlichkeit und sein Einsatz bei zahlreichen karitativen Projekten sind beeindruckend. Er hat Talent, Herz, einen unglaublichen Charme und ein unvergessliches Lächeln.“, erklärt Christophe Chenut, CEO von Lacoste.

Tatsächlich hat Gustavo Kuerten, der den Spitznamen Guga trägt, neben seiner Sportkarriere das Institut Guga Kuerten im Jahr 2000 gegründet. Dort wird behinderten und benachteiligten Kindern geholfen, sportliche Aktivitäten auszuüben.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.