Mavi vertraut Hussein Chalayan die erste "Gold"-Kollektion an


Mavi lanciert "Gold" auf der Bread & Butter.
Mavi geht einen Schritt nach vorn. Der türkische Denimspezialist verkündet seine erste Kollaboration, die mit Hussein Chalayan sein wird. In Wirklichkeit wird dem zyprisch-türkischen Designer die erste Kollektion von Mavi Gold anvertraut, einer neuen Premiumlinie, die auf der Bread & Butter lanciert wird. „Die Berufung von "Gold" ist es, jedes Mal von einem anderen bekannten Designer kreiert zu werden“, wird bei Mavi präzisiert. Wenn Mavi Gold offiziell im Frühjahr 2013 lanciert wird, werden die ersten Modelle in Form einer Vorpremiere schon im September in den Vereinigten Staaten von Amerika erhältlich sein.

Hussein Chalayan, der als Designer für Puma und für seine eigene Marke tätig ist, hat für Mavi um die zwanzig Modelle entworfen, die der femininen Bevölkerung gewidmet sind. Der Preis für eine Mavi-Gold-Jeans schwankt zwischen 100,00€ und 150,00€, im Gegensatz zu einer Preisspanne zwischen 69,00€ und 99,00€ für eine Mavi-Jeans aus der „normalen“ Kollektion.


Mavi bedeutet blau auf Türkisch und wurde 1991 gegründet. Die Marke verfügt weltweit über ein ausgedehntes Netz an POS in Multibrandstores und über 280 eigene Filialen, unter denen sich Flagshipstores in New York, Berlin, Vancouver, etc. befinden.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.