Tom Tailor lanciert Polo Team

Tom Tailor hat auf seiner Bread & Butter-Premiere Großes vor, sehr Großes. Die deutsche Marke wird dort Polo Team lancieren. Dies geschieht mit Hilfe eines echten Polo-Stadions auf dem Rollfeld des Flughafens Tempelhof. Ein Stadion, das den Besuchern gewissermaßen ermöglicht, an den Turnieren teilzunehmen.Um die 40 argentinischen Pferde werden erwartet.


Einige Teile werden bei Mr. Brown gezeigt. Polo Team soll bald Shop-in-Shops eröffnen.


Es wird sich über 5000m² erstrecken. Das lässt die Abwesenheit der Marken in der Denim Base vergessen, zu denen Levi’s gehört.

Die Division Polo Team ist intern autonom und wird von Oliver Schröder geleitet, dem Sohn des Gründers. Tom Tailor Polo Team, dessen Verkaufspreise viel höher als die von Tom Tailor Casual liegen, möchte sich neben den Marken Eden Park, Gaastra, Napapijiri, Hilfiger, Ralph Lauren, Marc O’Polo…. wiederfinden. Insgesamt wird Polo Team 6 Kollektionen mit 8 Lieferterminen pro Jahr auf den Markt bringen. Das Angebot besteht aus 70%, welche dem Polo-Sport gewidmet sind und aus 30%, welche sich an einer entspannenden Lounge orientieren. Insgesamt beinhaltet Tom Tailor drei grosse Divisionen: Denim, Casual und jetzt Polo Team.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.