Natalie Acatrini übernimmt kreative Leitung der Modemarke Strenesse

Nördlingen (dpa) - Die Modefirma Strenesse hat Natalie Acatrini zur neuen Kreativdirektorin ernannt. Die Designerin übernehme zum 1. Februar die kreative Leitung mit der Arbeit an der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2014, teilte das Unternehmen mit Sitz im schwäbischen Nördlingen am Donnerstag mit.


Natalie Acatrini.

Acatrini war unter anderem für Jil Sander und Hugo Boss tätig und entwickelte unter dem Dach der Escada AG ihre Linie «Natalie Acatrini».