Helmut Lang: Naoki Takizawa als neuer Stylist

Der japanische Designer wurde vor kurzem zum Stylisten der Männer Kollektionen von Helmut Lang ernannt. Er wird sein Talent mit der kommenden Herbst/Winter 2011-2012 Kollektion zeigen können.

Naoki Takizawa, Helmut Lang
Helmut Lang collection automne-hiver 2010

Bereits durch seine jahrelange Arbeit für Issey Miyake bekannt, hat der japanische Designer seine eigene Marke Naoki Takizawa Design im Jahre 2007 gestartet.

Nun hat ihn die japanische Firmengrupee Link Theory Holdings zum Stylisten der Männerkollektionen Helmut Lang ernannt, wo er nun mit dem Paar Michael und Nicole Colvos, die sich ebenfalls um die Frauenkollektion kümmern, die kreative Richtlinie angeben wird.

Im März 2006 von Link Theory Holdings aufgekauft, hat die Marke leider seinen Schöpfer Helmut Lang verloren, der nun an eigenen Projekten arbeitet. Die Frauenkollektion ist bereits heiss begehrt, nun will die Firmengruppe die Männerkollektion besser zur Geltung bringen.

„Ich war schon immer ein großer Helmut Lang Fan, bereits seit den 80er Jahren“, erklärt Naoki Takizawa. „Für mich ist die Marke avant-gardistisch; sie hat frischen Wind in der Herrenkleidung gebracht, vor allem mit ihrer Kombination aus T-shirts und Jeans, Strickware und Westen. Ich hoffe dass wir die Modeliebhaber wieder von der Männerkollektion begeistern können.“



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.