Brandz Top 100: die stärksten Marken im Jahr 2009

Die Agentur Millward Brown hat seine fünfte Studie über die stärksten Marken der Welt, für das Jahr 2009 veröffentlicht. Wie jedes Jahr, beruht sich die Studie auf Zahlen und Gebrauchermeinungen. Die führenden Marken sind nach wie vor amerikanisch und aus dem Informatik Bereich, wie Google, IBM und Apple.

Louis Vuitton dessen Wert auf 16 Milliarden Euro geschätzt wird, räumt den 29ten Platz ein und ist somit die ersten französische Marke in dieser weltweiten Studie. L'Oréal, Nike, Zara, Hermès oder auch noch Gucci befinden sich ebenfalls in den Top 100. Die amerikanische Sportmarke befindet sich auf Platz 59; ihr Geschäftswert wird auf 12 Milliarden geschätzt.



Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.