Lacoste eröffnet seinen größten Flagshipstore in London

Lacoste verfolgt seine Weiterentwicklung sorgfältig und pragmatisch und verstärkt seine Sichtbarkeit im Londoner Raum, weniger als 2 Monate vor den Olympischen Spielen. Während das bestehende Geschäft in der Brompton Road Nr. 52 geschlossen wird, eröffnet die Marke, dessen Lizenznehmer Devanlay ist, morgen einen 700m²-großen Flagshipstore in der gleichen Straße, aber Hausnummer 44.


Foto: designLSM
Das Konzept des Geschäfts wurde vom Architekturbüro DesignLSM entwickelt. DesignLSM ist seit 8 Jahren als lokaler Dienstleister für die Krokodilmarke zuständig und hat schon mehrere Geschäfte und Corner für Lacoste und Lacoste L!VE umgesetzt.

Die Verkaufsfläche der neuen Kollektion schlägt alle bisherigen Rekorde der Marke. In New York stehen Lacoste seit dem Ausbau seines Flagshipstores 450m² zur Verfügung und in Paris auf der Champs-Elysées 350m².

Copyright © 2014 FashionMag.com Alle Rechte vorbehalten.